2. Unternehmer-Cup des SSC Schwerin

 

Am 18.02.2017 lud der SSC Breitensport e.V. zum 2. Unternehmer-Cup nach Schwerin ein und die Fußballer des Teams M-V folgten dieser Einladung nur zu gern.

Obwohl es die Glücksfee bei der Auslosung der Vorrundengruppen mit der Mannschaft nicht allzu gut meinte, gelang es den Männern, hinter den beiden späteren Turnierfinalisten den dritten Tabellenplatz zu erspielen. Dabei bewiesen sie zum Teil große Moral und ließen sich selbst durch eine nicht eben unerheblich hohe Niederlage im Spiel gegen den späteren Turniersieger nicht entmutigen: Sie schüttelten den Misserfolg ab und erspielten sich durch einen in jeder Hinsicht ansprechenden Auftritt im letzten Gruppenspiel gegen die Vertretung der Firma Wesergold das Spiel um Platz 5.

Auch dieses „sehr kleine Finale“ wurde durch das Team M-V zunächst dominiert. Doch mit zunehmender Spieldauer fehlte auch immer häufiger das Quäntchen Glück, so dass am Ende eine eben unglückliche 1:3-Niederlage das Turnierergebnis (6. Platz bei 10 teilnehmenden Mannschaften) besiegelte.

Als Fazit bleibt dennoch in Erinnerung, dass es der Mannschaft gelungen ist, qualitativ hochwertigen Hallenfußball auf das Parkett zu bringen und dies zudem auch in einer für das Publikum unterhaltsamen Art und Weise.

Das Team M-V spielte mit:
Thomas W., Markus J., Christian B., Moaz E., Felix B.,  Moritz B. und Thomas “Magma” S.

Drucken E-Mail